GBM: Die Geschichte

GBM: wer wir sind

GBM: Die Geschichte

Ponteggi Goffi Jolly - Il primo stabilimento per la produzione di carriole

Das Unternehmen wurde 1954 unter dem Namen Goffi Snc gegründet und beschäftigt sich mit der Herstellung von Stützen, Toren, Geländern und Schubkarren, die vollständig aus Stahl bestehen - damals eine absolute Neuheit für dieses Werkzeug, das hauptsächlich aus Holz hergestellt wurde.

Es folgen mehr als 20 erfolgreiche Jahre, die durch wichtige Investitionen in modernste Maschinenausrüstung und den Bau neuer Produktionsräume gekennzeichnet sind, die für die Umgehung umfangreicher Aufträge erforderlich sind, die bis Ende der 70er Jahre dem Goffi erlauben werden, sich unter den Hauptakteuren auf dem Baumarkt in Italien hervorzuheben.

Ponteggi Goffi Jolly - Lo stabilimento negli anni '80

Zu Beginn der 80er Jahre wurden die Bauprodukte auf mehreren internationalen Märkten eingeführt, wodurch sich der Anteil des Exports dieser Produkte innerhalb des Unternehmensumsatzes konsolidierte.

Die Haupttätigkeit im Zusammenhang mit der Herstellung von Bauprodukte geht einher mit der Herstellung von Stahlprodukte mit beträchtlichen Mengen (6000 Tonnen Profile, die monatlich produziert und vermarktet werden), damit das Unternehmen im Jahr 1997 die Entscheidung trifft, die verschiedenen Tätigkeiten in so vielen Produktionsfirmen zu trennen, die zu verschiedenen Unternehmen gehören.

GBM Produzione Puntelli e Ponteggi per Edilizia - La storia dell'azienda

Der Bausektor wird somit zum Vorrecht des Goffi-Stammvaters, dessen Produktion sich nun auf Stützen, Gerüste und andere für den Baubereich geeignete Geräte konzentriert.

Wir sind im Jahr 2012 und Goffi wird das aktuelle GBM Building Equipment, dessen Priorität es ist, global zu expandieren und sich in über 70 Ländern auf allen Kontinenten des Planeten niederzulassen, durch die Lieferung von Stützen und Gerüsten.

Heute wird die direkte Verwaltung der Eigentümer, die eine sorgfältige Kontrolle und gründliche Kenntnis des Marktes ermöglicht, als Wettbewerbsfaktoren hinzugefügt: hohe Produktionsflexibilität, ein Vermächtnis von über 60 Jahren Geschichte, Fähigkeit, eine breite internationale Nachfrage schnell zu erfüllen, um auf leichte und sichere Art auch kundenspezifische Anfragen von internationalen Kunden zu treffen.

GBM: Chronologie

1954 — Das Unternehmen Goffi S.n.c. wird gegründet, die in der Herstellung von Stützen, Schubkarren, Toren und Geländern tätig ist. Die Herstellung von Stützen hat die Geschichte des Unternehmens seit seiner Gründung geprägt. Das Unternehmen ist von Anfang an durch die Offenheit der wirklichen Bedürfnisse des Marktes gekennzeichnet: während die Produktion von Wettbewerbern historisch immer noch auf Schubkarren mit Holzteilen ausgerichtet ist, wird Goffi S.nc. der erste Hersteller von Schubkarren aus Stahl in Italien.

GBM La storia dell'azienda

1965 — In Villanuova sul Clisi beginnt der Bau einer neuen 1000 Quadratmeter großen Fabrik (die noch als Produktionseinheit existiert). Die Aktivität, die in der Zwischenzeit zu Fratelli Goffi S.p.a wurde, wandelte sich von halbhandwerklich zu real industriell. Der Schwerpunkt liegt auf der Herstellung von Bauprodukte. Die Arbeiter überschreiten 30 Einheiten und werden beachtliche Produktionsmengen von mehr als 50.000 jährlichen Stützen erreicht.

GBM La storia dell'azienda

1972 — Die Produktionsanlage wird um die erste Bandprofilierungslinie erweitert, die die Herstellung von geschweißten Rohren ermöglicht. Das ist ein weiterer Meilenstein auf der Suche nach innovativen Lösungen, da es das erste Beispiel für eine Vertikalisierung des Produkts in dem Sektor in Italien ist. Die Profilierung der Bänder ermöglicht die Verarbeitung einer breiten Palette von Produkten, durch die das Wachstum des Umsatzanteils aus dem Export in dieser Phase vor allem im Nahen Osten und in Afrika beginnt.

GBM - Storia dell'azienda

1979 — Die Bauprodukte haben sich auf mehreren internationalen Märkten durchgesetzt und den prozentualen Anteil der Exporte am Umsatz konsolidiert.

1983 — Das Unternehmen expandiert weiter und kombiniert die traditionelle Herstellung von Bauprodukten mit einer Reihe anderer Stahlprodukte mit der Weiterentwicklung der Produktionslinien von eins bis drei. Die 6000 Tonnen Profile, die monatlich produziert und vermarktet werden, werden übertroffen und die Kundschaft wird durch die Anwesenheit anderer Unternehmen in der Stahlindustrie bereichert, die ausgehend von den von Fratelli Goffi produzierten Rohren ihre fertigen Produkte herstellen.

1990 — 25-jähriges Jubiläum des Fratelli Goffi SpA, die vor kurzem ihren Horizont durch Akquisitionen erweitert hat, unter denen A. Trafileria und Edilsiderurgica hervorstechen, die die Goffi-Gruppe nun zu verschiedenen auf jeden Bereich der Stahlproduktion spezialisierten Unternehmen führen.

GBM - Storia dell'azienda

1997 — Die Trennung von bereits bestehenden Aktivitäten findet in verschiedenen produktiven Realitäten statt. Der Bausektor wird zum Vorrecht des Nuova Goffi, dessen Produktion sich jetzt auf Stützen, Gerüste und jede andere Geräte, die für den Baubereich geeignet ist, konzentriert.

GBM - Evoluzione del logo - Logo Azienda Goffi

2005 — Dank der Verwendung von Technologien und Produktionsmethoden, die auf dem neuesten Stand sind, kann Nuova Goffi Zertifizierungen und technische Zulassungen erhalten, die den Standards jeder Ebene und Nation entsprechen, einschließlich denen, die italienischen Unternehmen traditionell verschlossen sind.

GBM - Evoluzione del logo - Logo Azienda Goffi

2012 — Für Nuova Goffi ist das Jahr der Veränderung: die Firma wird G.B.M. Building Equipment und internationalisiert sein Image weiter. Die Priorität von GBM ist die globale Expansion, ein Ziel, das mit der Lieferung seiner Produkte in über 70 Ländern auf allen Kontinenten erreicht wird.

GBM - Evoluzione del logo - Logo Azienda Goffi

HEUTE — Mit einer 60-jährigen Erfahrung in der Herstellung von Bauprodukte kann GBM dank der Kombination von Produktionsvolumen, die entwickelt wurden, um den internationalen Markt zu befriedigen, und der Führung des Unternehmens direkt durch die Eigentümer, jede Kundenanfrage zu erfüllen


GBM - Evoluzione del logo - Logo Azienda Goffi

GBM ist in der Lage:

  • wie es immer in seiner Geschichte getan hat, Anfragen für die Anpassung des Produkts und die periodische Einführung von innovativen Modellen Vorläufern des Marktes zu befriedigen (wie Stützen mit hoher Kapazität mit Farbgriff);

  • bei jedem Problem oder Bedarf jederzeit auf den Kunden einzugehen, durch direkten Kontakt zwischen dem Kunden und dem Firmeninhaber ohne die endlosen bürokratischen und prozeduralen Schritte, die oft die Verhandlungen mit Unternehmen auszeichnen, die durch gigantische Dimensionen gekennzeichnet sind;

  • verschiedene Lösungen anzubieten, die Produkte aus ihren Katalogen enthalten, aber auch, falls erforderlich, gebrauchte Produkte, um denjenigen zu bieten, der am besten zu den Bedürfnissen jedes Kunden passt;

  • an Produkten aller qualitativen Bereiche zu betrieben, immer unter Beibehaltung eines idealen Preis-Leistungs-Verhältnisses.


GBM - Robot per la produzione di ponteggi e puntelli


GBM Oggi - Stabilimento per la produzione di puntelli e ponteggi

News

BAUMA 2019 - 8-14 APRIL 2019

GBM will be at "BAUMA 2019" in Munich - from 8 to 14 April 2019. Come and join us at the 150 stand - Hall B3. We are waiting for you!

COATING AND GALVANISING: INDUSTRIAL ECOLOGICAL PROCESSES? IN GBM, YES

Thanks to technological development, some metal processing associated to heavy industry are becoming more and more eco-friendly. Surprised? Here’s the reason why.

B, D, E Class props: what is the difference among them?

They all comply with the UNI EN 1065 European standard, they are able to guarantee high capacities. So what are the factors that help you choosing which prop to use?

September 2018: GBM erhält die ISO 9001: 2015 Zertifizierung. Was bedeutet das?

Der bekannteste und begehrteste Standard für weltweite Qualitätsmanagementsysteme? Wir haben es. Und wir erklären Ihnen, warum es für eine Firma, die zertifizierte Baustützen und Gerüste herstellt, den Unterschied ausmachen kann.

Gebrauchte Stützen von PERI, Doka ´und Hünnebeck: Entdecken Sie, wie Sie Ihre Baustellenkosten mit GBM um 50 % senken können.

PERI, Doka, Hünnebeck und GBM fertigen seit Jahrzehnten zuverlässige Qualitätsprodukte. Aber ist es vorteilhafter, gebrauchte oder neue Stützen zu kaufen? So treffen Sie Ihre Wahl.

Galvanized props: "All that glitters is not zinc."

Galvanized props: the shiniest, the better? Not always. Judging the quality of construction material based on aesthetics doesn't always work. It's better to know deeply products and applications: here are some rules to correctly evaluate a prop.

Kontakt: Informationen, Preise und Angebote

Möchten Sie mehr Informationen über GBM Produkte erhalten? Fragen Sie uns alles, was Sie möchten!


  Ich stimme der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu (die Daten werden nur zur Beantwortung dieser Anfrage verwendet).

E-mail: sales@gbmitaly.com - Telefon: +39 030 9067005 - Whatsapp: +39 331 188 0953